NAFGEM

Preisverleihung an NAFGEM

NAFGEM = Network Against Female Genital Mutilation

Das Netzwerk wurde im Jahre 1998 in Tanzania von einer kleinen Gruppe Frauenrechtlerinnen gegründet mit dem Ziel, jegliche Art der traditionellen Gewalt und Missbrauch an Frauen und Mädchen, insbesondere der weiblichen Genitalverstümmenung, ein Ende zu setzen. Nach einer kurzen Planungsphase wurde das Netzwerk 1999 von der tanzanianischen Regierung als eine Nicht-Regierungsorganisation (NGO) registriert. NAFGEM entwickelt Trainingsprogramme, organisiert Seminare und knüpft Kontakte auf nationaler und internationaler Ebene. Außerdem informiert und sensibilisiert NAFGEM Gruppen jeden Alters, Geschlechts und sozialer Schicht über die Gefahren der Beschneidung.

2015 wurde NAFGEM durch die tanzanische Regierung mit dem nationalen Preis für "Gender equality and women empowerment" gewürdigt.

Unser Club unterstützt das Netzwerk seit vielen Jahren. In 2015, 2016, 2017, 2018 und 2019 haben wir die Arbeit von NAFGEM mit jeweils 3.000 € unterstützt.

Hier finden Sie einen ausführlichen Bericht zur Arbeit von NAFGEM.